Die Ortsfeuerwehr

 – Aktive Helfer und Gesellschaftsverein mit großem Zusammengehörigkeitsgefühl  – eine Herausforderung auch für junge Leute.

Die Freiwillige Feuerwehr – Prunn ist mit seinen 95 Mitgliedern, davon 37 aktive Feuerwehrmänner, der mitgliederstärkste Verein in der ehemaligen selbständigen Gemeinde. Die Gemeinde, zur der auch die Orte Nußhausen, Einthal und Emmertal gehören, haben zum 31.12.2013 eine Einwohnerzahl von 289 Personen. Davon leben in Prunn 209 Personen, in Nußhausen 33, in Einthal 43 und 4 Personen in Emmertal. Über das ganze Jahr hinweg werden bei den Aktiven monatlich zwei Übungen abgehalten und der Verein veranstaltet einige Events.

Das Jahr beginnt mit dem Ausrichten des Feuerwehrballs. Es ist ein kurzweiliger Abend mit einer  Live-Band, großer Tombola, dem Schinkenschätzen und einer Einlage sei es von einer Faschingsgesellschaft oder aus den eigenen Reihen.

Bei der nächsten Veranstaltung, dem Maibaumaufstellen am 1. Mai, ist die gesamte Gemeinde gefordert. Die Aktiven brauchen das lautstarke Anfeuern für das Aufrichten des Baumes. Der Baum wird generell von der Familie Brock, Pillhausen, gestiftet. Die Höhe des Baumes liegt so bei ca. 25 Meter. Geschmückt ist er mit den Zunftzeichen des Ortes und Kränzen und als oberer Abschluss dreht sich die weißblaue Wetterfahne im Wind. Um diesen Kraftakt zu bewältigen gibt es vor dem Aufstellen noch eine kleine Stärkung und nach getaner Arbeit eine große Brotzeit bei der Fam. Brock in Kastlhof.

Anfang Mai ist der Florianstag. Hier treffen sich die 11 Ortsfeuerwehren zum gemeinschaftlichen Erfahrungsaustausch. Jedes Jahr ist eine andere Wehr, nach einer gewissen Reihenfolge, für die Ausrichtung zuständig.

Das nächste große Event ist das Dorffest immer am 15. August, ebenfalls von der Feuerwehr ausgerichtet, und  wo wiederum die ganze Dorfbevölkerung mithilft. Es ist ein Fest, das seit Jahrzehnten stattfindet und sich alle Familien des Ortes treffen, sich die Verwandten von auswärts einfinden und auch von den Urlaubsgästen, Radfahrern und Wanderern gerne angenommen wird. Ideal ist auch der Spielplatz für Kinder im Anschluss an der Festwiese und Eltern eine Auszeit nehmen können.  Die Brauerei Riemhofer schenkt aus, mittags gibt’s Braten und Steacks, nachmittags Kuchenbuffet und abends bei Livemusik Spanferkel. Gegen Mitternacht endet dann der Spuk.

Im September findet das Weinfest der Feuerwehr Baiersdorf, unserer Nachbargemeinde, statt. Beim Hoacherer im Stadl trifft man sich zu einem gemütlichen Beisammensein bei Musik und einem guten Schluck Wein oder in der Hugo-Bar zu einem Sprizzerol. Die diversen Brotzeiten wie Flamm- oder Zwiebelkuchen oder deftige Brotzeitteller lassen keinen Hunger aufkommen.

Im November findet die alljährliche Jahreshauptversammlung statt. Hier gibt es ein Resümee der Einsätze der aktiven Wehr und der Events des Vereins. Es werden Anliegen vorgetragen, über aktuelle Themen diskutiert, Ehrungen vorgenommen, und das kommende Jahr geplant.

Am Heiligen Abend wird nach der Christmette Glühwein und Punsch ausgeschenkt. Die Kirchgänger treffen sich zum Ausklang des Abends am Feuer bei einer heißen Tasse. Der Erlös wird jedes Jahr einer sozialen Einrichtung oder in Not geratenen Menschen gespendet.

Das ist nur ein kleiner Auszug der gesellschaftlichen Aktivitäten unserer Wehr. Des weiteren unternehmen wir Tagesausflüge mit dem Bus, gemeinschaftliche Wanderungen, Radtouren, nehmen an den Dorfmeisterschaften der Schützen und des Stockclubs teil, veranstalten Fortbildungskurse und helfen immer dort wo jemand Hilfe braucht.

Dies ist ein kleiner Einblick unserer Schaffenskraft.

Gerade für junge Leute wäre die Feuerwehr eine Herausforderung.

Wir arbeiten mit modernster Technik, machen stets Weiterbildungen und sind ein eingespieltes Team bei Einsätzen und die Krönung ist die Kameradschaft und Hilfsbereitschaft unter dem Motto –

Gott zur Ehr´- dem Nächsten zur Wehr!

 

Also wann dürfen wir Sie/Dich bei uns willkommen heißen  …………………………………….?????????????

 

1.Vorstand

Hr. Pürner

2.Vorstand

Hr. Brandt

Eigentümer dieses Werks und dessen Inhalt ist einzig und allein die FFW-Prunn. Alle Rechte vorbehalten!

Arbeitgeberbewertung

 

Letzte Aktualisierung: 03. Mai 2014

Copyright © 2011 - 2014 bei a.p.-projektierung